News

Petrus ist ein Firmenläufer: Knapp 800 Teilnehmer kommen trockenen Fußes ins Ziel

📁 aktuelles, slider 🕔04.September 2017
Petrus ist ein  Firmenläufer: Knapp 800 Teilnehmer kommen trockenen Fußes ins Ziel

Fast 800 Firmenläufer und Walker entdecken Bad Lippspringe und die Landesgartenschau. Vorweg laufen erstmals die Bambini und Kinder.

Eine gelungene 3. Auflage feierte der Sparkassen Firmenlauf für die Region Paderborn am Mittwochabend in Bad Lippspringe.

In diesem Jahr wurde erstmals auch ein Kids Run angeboten. Der Tatsache geschuldet, dass die Schulen erst am Mittwoch wieder Ihren Betrieb aufnahmen gestaltete sich die Bewerbung im Vorfeld schwierig. Trotzdem starteten rund 100 Kinder mit sichtlich Spaß auf einer Kurzstrecke im Arminiuspark wo im Anschluss auch die Erwachsenen um 19.00 Uhr an den Start gingen.

Laufen oder walken auf einer der schönsten Strecken in NRW, damit warb die Veranstaltung im Vorfeld. Die gut 5 KM lange Strecke führte über das Gelände der Landesgartenschau, freier Eintritt für Läufer inklusive. Die Stimmen und Gesichter der Teilnehmer im Ziel bestätigten die Ankündigung. Dazu trug bestimmt auch das Wetter bei. Nur einige Regentropfen nach dem Lauf bescherten allen Teilnehmern einen weitestgehend trockenen Abend.

Schnellste Firmenläuferin war in diesem Jahr Marlies Achenbach von Phoenix Contact schnellster Firmenläufer Nils Pöhlker von S&N Invent. Die Auszubildenden-Wertung bei den Frauen gewann Ellen Austermeier von Krukenmeier & Partner, bei den Männern Lennart Rohloff von der Pedipal GmbH. Da beim Firmenlauf die Teamleistung im Vordergrund steht hier die Ergebnisse der einzelnen Wertungskategorien: Bei Unternehmen bis 50 Mitarbeiter gab es die meisten Anmeldungen bei den Messdienern Bad Lippspringe vor der Sicherheitstechnik Horn und der Polizei Bad Lippspringe. Unternehmensgröße bis 200 Mitarbeiter: Hier war die RTB GmbH & Co.KG am stärksten vertreten, danach kam die LGS Bad Lippspringe und die Wellemöbel GmbH ins Ziel. Unternehmensgröße bis 500 Mitarbeiter, Firma mit den meisten Anmeldungen: Pedipal GmbH, dann die Joh. Happe GmbH & Co.KG vor der S&N Invent GmbH. Und bei den Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeiter konnte der Hauptsponsor, die Sparkasse Paderborn-Detmold, die meisten Kollegen zum Start bei Firmenlauf motivieren. Es folgten die Bremer AG und der Kreis Paderborn.

Alle die das Ziel erreichten, ob Läufer oder Walker, erhielten eine Medaille, dazu gab es Pokale für die ersten drei jeder Kategorie. Schließlich dürfen sich die Siegerteams noch über eine Brauereibesichtigung bei der Warsteiner Brauerei freuen. Na denn Prost!

Teile diese Seite mit deinen Freunden